SIGNO Erfinderclub Allgäu-Oberschwaben e.V.

Erfindung: Butterkühler


Butterkühler 1
Butterkühler 2

Idee

Die vorliegende Erfindung zieht in Betracht, dass sich die Essgewohnheiten geändert haben und man heute gerne lange im Rahmen eines Brunchs frühstückt. Auch beim Campen speziell in den Sommermonaten, wenn man sich insbesondere zur Einnahme von Mahlzeiten lange im Freien aufhält und dabei verderbliche Lebensmittel lange ausgelegt werden, darf die Einhaltung der Kühlkette nicht unterschätzt werden.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen platzsparenden und immer wieder verwendbaren Kühlgutträger bereit zu stellen, welcher sich mit bereits vorhandenen Buttergefäßen verwenden lässt.

Lösung

Gelöst wird die Aufgabe durch einen einteiligen Kühlgutträger aus einem thermisch gut leitfähigen Material vorzugsweise Metall, wobei in der ebenen Grundfläche eine Innenvertiefung so gestaltet ist, dass sie zur Aufnahme insbesondere von verpackter Butter oder Butter in Butterdosen geeignet ist. Die auf der Grundfläche des Kühlgutträgers ausgeformte Innenvertiefung bildet einen umlaufenden Rand, der derart ausgeprägt ist, dass das darauf abgestellte Kühlgut nicht herabrutschen kann.

Vorteile

  • Sichere Ablage von Butterdosen
  • Elastische Griffsegmente schützen Finger vor Frost
  • Rutschhemmende Noppen auf Grundkörperunterseite
  • Innenfläche geeignet für Werbebotschaften
  • Kühlkörper stapelbar

Erfinderclub Allgäu-Oberschwaben e.V. Ravensburg

Erfinder. Reinhard Buck

Kontakt: info@zmtec.de