SIGNO Erfinderclub Allgäu-Oberschwaben e.V.

Erfindung: Gartenbutler


Gartenbutler 1

Beschreibung

Gartenbutler
Endlich Hacke, Rechen etc. vor Ort sicher, bequem und griffbereit abstellen.

Problem
Zum Gerätewechsel oder zur Arbeitspause das Gartengerät hinlegen? Das ist unfallträchtig und mit unnötigem Bücken verbunden. Zu einer Anlehnmöglichkeit laufen? Das ist umständlich.

Stand der Technik
Man kann Gartenwagen zum Anlehnen des Gerätestieles verwenden. Sie stören und müssen nachgeführt werden. Ausklappstützen am Gerät sind zu schwer und sperrig.

Lösung
Der Gartenbutler mit Erdspieß hält das Gerät weitgehend platzsparend senkrecht! Er wird am Gartengerät einfach angeklemmt und bleibt dort. Sein Spieß ist beim Arbeiten in einer oberen, nicht störenden Lage.

Abstellen: Man drückt ihn per Fuß in die Erde: Das Gerät steht sicher, griffbereit, platzsparend.
Arbeiten: Gerät am Stiel hochheben, Spieß hochziehen – fertig! Nie mehr unnötiges Bücken, nie mehr stolpern, nie mehr drüberfallen!
Nachrüstbar an allen herkömmlichen Geräten.

Kontakt
Rolf Schiller, RV.
multirec@t-online.de

Patentanmeldung in Prüfung